Wehrgerechtigkeit ALS Finanzpolitisches Verteilungsproblem (häftad)
Format
Häftad (Paperback / softback)
Språk
Tyska
Antal sidor
191
Utgivningsdatum
1986-12-01
Förlag
Peter Lang GmbH
Illustrationer
Illustrations, unspecified
Antal komponenter
1
ISBN
9783820489651
Wehrgerechtigkeit ALS Finanzpolitisches Verteilungsproblem (häftad)

Wehrgerechtigkeit ALS Finanzpolitisches Verteilungsproblem

Moeglichkeiten Einer Kompensation Von Wehrungerechtigkeit Durch Monetaere Transfers

Häftad Tyska, 1986-12-01
589
Skickas inom 3-6 vardagar.
Fri frakt inom Sverige för privatpersoner.
Die allgemeine Wehrpflicht in der Bundesrepublik Deutschland ist keineswegs -allgemein-, sondern vielmehr speziell bzw. selektiv. Insbesondere diese Tatsache ist in der politischen Diskussion Anlass, einen Mangel an Wehrgerechtigkeit zu konstatieren. Gegenstand dieser Untersuchung ist die Frage nach einer konsensfahigen, widerspruchsfreien und operationalen Definition von Wehrgerechtigkeit und die Analyse alternativer finanzpolitischer Konzepte zur Durchsetzung von (mehr) Wehrgerechtigkeit in konzeptioneller und praktischer Hinsicht."
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Wehrgerechtigkeit ALS Finanzpolitisches Verteilungsproblem
  2. +
  3. Gender Budgeting: Ein Emanzipatorisches, Finanzpolitisches Und Demokratiepolitisches Instrument

De som köpt den här boken har ofta också köpt Gender Budgeting: Ein Emanzipatorisches, Finanz... av Katharina Mader (inbunden).

Köp båda 2 för 1238 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Bloggat om Wehrgerechtigkeit ALS Finanzpolitisches V...