Studien zu Edmund Dulac (e-bok)
Format
E-bok
Filformat
PDF med Adobe-kryptering
Om Adobe-kryptering
PDF-böcker lämpar sig inte för läsning på små skärmar, t ex mobiler.
Nedladdning
Kan laddas ned under 24 månader, dock max 3 gånger.
Språk
Tyska
Utgivningsdatum
2014-02-25
Förlag
Tectum Wissenschaftsverlag
ISBN
9783828858855
Studien zu Edmund Dulac (e-bok)

Studien zu Edmund Dulac (e-bok)

E-bok (PDF - DRM), Tyska, 2014-02-25
Den här boken kan endast laddas ned av privatpersoner.
510
Den här boken kan endast laddas ned av privatpersoner.
Laddas ned direkt
Läs i vår app för iPhone, iPad och Android
Edmund Dulac (1882-1953) gehorte zu den bekanntesten Kinderbuchillustratoren seiner Generation. In seiner Hauptschaffenszeit von 1907 bis 1914 in London verhalf er dieser Kunst zu einer letzten groen Blute und Kunstfertigkeit, bevor die Produktion der aufwendig hergestellten Bucher mit Ausbruch des Ersten Weltkrieges zum Erliegen kam. Kristina Kruger geht erstmalig in der deutschen Forschung umfassend auf das Gesamtwerk des britischen Illustrators ein und ordnet seine Werke zu orientalischen oder orientalisch inspirierten Marchen in eine Illustrationstradition ein. Dabei geht sie insbesondere der Frage nach, wie nahe Dulac selbst dem Orientalismus stand.
Visa hela texten

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Fler böcker av Kristina Kruger

  • Verborgen, unsichtbar, unlesbar - zur Problematik restringierter Schriftprasenz

    Tobias Frese, Wilfried E Keil, Kristina Kruger

    Aus neuzeitlicher Perspektive ist die Prsenz von Schrift an deren Sichtbarkeit und Lesbarkeit gekoppelt. Ist diese Vorannahme schon an sich fragwrdig, so ist sie fr Schriftpraktiken vormoderner Zeiten, bei denen gerade das Verbergen und Verhllen e...

  • Sacred Scripture / Sacred Space

    Tobias Frese, Wilfried E Keil, Kristina Kruger

    Thirteen papers on different subjects, focussing on writings and inscriptions in medieval art, explore the faculty of writing to create and determine spaces and to generate the sacred by the display of holy scripture. The subjects range from book ...