Das keltische Sonnentor (häftad)
Fler böcker inom
Format
Häftad (Paperback / softback)
Språk
Tyska
Antal sidor
228
Utgivningsdatum
2008-11-12
Upplaga
2
Förlag
Books on Demand
Illustrationer
black & white illustrations
Dimensioner
203 x 127 x 13 mm
Vikt
250 g
Antal komponenter
1
Komponenter
Paperback
ISBN
9783833475825
Das keltische Sonnentor (häftad)

Das keltische Sonnentor

Häftad Tyska, 2008-11-12
259
Skickas inom 10-15 vardagar.
Fri frakt inom Sverige för privatpersoner.
Kan tyvärr inte längre levereras innan jul.
Peter Piribauer, Lehrer an einer Dorfschule im niederösterreichischenWeinviertel, gelingt es immer weniger,den tristen Alltag zu bewältigen. Seine Schüler zeigenkeinen Respekt vor ihm, die Dorfgemeinschaft schließtihn aus. Der Pfarrer der Marktgemeinde ist sein einzigerFreund und Gesprächspartner. Die beiden verbindet eineähnliche Problematik. Egal was der Pfarrer predigt, keinerhört wirklich zu. Dem Lehrer ergeht es in der Schulenicht anders. Als Magister Piribauer erkennt, dass erauch noch die Liebe seiner Ehefrau entbehrenmuss, verschlägt ihn das Schicksal in eine andere Welt ...
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Das keltische Sonnentor
  2. +
  3. Keltische Briefe

De som köpt den här boken har ofta också köpt Keltische Briefe av Adolf Bacmeister (inbunden).

Köp båda 2 för 708 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Fler böcker av Werner Prochazka

Övrig information

Werner A. Prochazka, geboren am 10. Juni 1965 in Wien, absolvierte 1983 eine kaufmnnische Lehre, vertrieb danach erfolgreich Bromaschinen, war 1986 im Dienste der Vereinten Nationen auf Zypern, durchlief eine Ausbildung zum Werbekaufmann, grndete eine Presseagentur und schrieb fr eine Tageszeitung. Ab 1988 fhrte Werner A. Prochazka sein eigenes Unternehmen, welches er Mitte 2007 verkaufte, um sich ganz seiner Liebe zur Literatur der sterreichischen Geschichte hingeben zu knnen. Mit seinen Werken "Ich trumte von Solferino", "Ich trumte von Kniggrtz", "Muss Sieg von Lissa werden", "Das keltische Sonnentor" und ein Bildband ber Kaiser Josef II. hat sich Werner A. Prochazka bereits einen Namen unter Historikern gemacht und schaffte es, die manchmal so "Sissi" behaftete Betrachtungsweise der sterreichischen Monarchie der Habsburger ins reale Licht zu rcken.

Kontakt:
http://www-w.prochazka.at
office@w-prochazka.at