Das Deutsche Reich und der Volkermord an den Armeniern (e-bok)
Format
E-bok
Filformat
PDF med Adobe-kryptering
Om Adobe-kryptering
PDF-böcker lämpar sig inte för läsning på små skärmar, t ex mobiler.
Nedladdning
Kan laddas ned under 24 månader, dock max 3 gånger.
Språk
Tyska
Utgivningsdatum
2017-05-02
Förlag
Wallstein Verlag
ISBN
9783835340770
Das Deutsche Reich und der Volkermord an den Armeniern (e-bok)

Das Deutsche Reich und der Volkermord an den Armeniern (e-bok)

E-bok (PDF - DRM), Tyska, 2017-05-02
259
Laddas ned direkt
Läs i vår app för iPhone, iPad och Android
Finns även som
Visa alla 1 format & utgåvor
Ein komplexes, ambivalentes und widerspruchliches Bild einer Zeit des Ubergangs. Whrend des Ersten Weltkriegs waren das Osmanische und das Deutsche Reich Kriegsverbndete. Mit dem Beginn der Armenierverfolgungen, die seit dem Frhjahr 1915, eingeleitet durch flchendeckende Deportationen und Massaker, in einen Vlkermord mndeten, wurde das Deutsche Reich zwangslufig in die Ereignisse involviert. Das betraf sowohl Militrs, die Botschaft, konsularisches Personal und andere Deutsche vor Ort als auch die nationalen politischen und militrischen Machtzentren im Deutschen Reich. Wie weit ging die Verstrickung? Gab es eine deutsche Mitverantwortung an diesem Vlkermord? Gab es nennenswerten Widerspruch?Die Autorinnen und Autoren stellen dar, wie Zivilbevlkerungen zunehmend zum Ziel militrischer und radikaler bevlkerungspolitischer Manahmen wurden. Es gab Befrworter und Gegner. Zusammengefasst lsst sich eine moralfreie Verpflichtung durch eine kriegsbedingte Realpolitik diagnostizieren, die nicht ohne Konsequenzen fr die deutsche Nachkriegsmentalitt blieb.
Visa hela texten

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Bloggat om Das Deutsche Reich und der Volkermord an ...