Praxeologie in der Historischen Bildungsforschung (häftad)
Format
Häftad (paperback)
Språk
Tyska
Antal sidor
328
Utgivningsdatum
2020-09-01
Förlag
transcript
Medarbetare
Hoffmann-Ocon, Andreas (ed.), Vincenti, Andrea de (ed.), Grube, Norbert (ed.)
ISBN
9783837653748
Praxeologie in der Historischen Bildungsforschung (häftad)

Praxeologie in der Historischen Bildungsforschung

Möglichkeiten und Grenzen eines Forschungsansatzes

Häftad Tyska, 2020-09-01
449
Skickas inom 5-8 vardagar.
Fri frakt inom Sverige för privatpersoner.
Kan levereras innan jul!
Wie lassen sich Praktiken in bildungshistorischen Zusammenhängen erschließen? Die Beiträger*innen aus der Erziehungs- und Geschichtswissenschaft sowie aus der Ethnologie und Soziologie nähern sich dieser Frage nach den Möglichkeiten und Grenzen der Praxeologie interdisziplinär an. Im Zentrum stehen dabei pädagogisch relevante Routinen und Rituale sowie Eigensinn und Praxisverflechtungen. Ihnen wird anhand umfangreicher Quellenanalysen mit Blick auf Lehrer*innenseminare, Studium, Schule, Vereine und Kindergärten nachgespürt. Indem die Vielfalt an Praktiken und Kontexten mit forschungspragmatischen Überlegungen verbunden wird, werden die Facetten der Praxeologie veranschaulicht und diskutiert.
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Praxeologie in der Historischen Bildungsforschung
  2. +
  3. Reformprozesse Im Bildungswesen

De som köpt den här boken har ofta också köpt Reformprozesse Im Bildungswesen av Andreas Hoffmann-Ocon, Adrian Schmidke (häftad).

Köp båda 2 för 908 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Fler böcker av Andreas Hoffmann-Ocon

  • Reformprozesse Im Bildungswesen

    Andreas Hoffmann-Ocon, Adrian Schmidke

    Knnen jegliche Formen bildungspolitischer Weichenstellungen wissenschaftlich legitimiert werden, ohne dass sich die Strmungen der erziehungswissenschaftlichen Fachdisziplin in Konflikte praktischer Politik involvieren? Dieses Buch beleuchtet rekon...