Der nahe Fremde (häftad)
Format
Häftad (Paperback / softback)
Språk
Tyska
Antal sidor
188
Utgivningsdatum
2011-10-01
Förlag
Ibidem Press
Medarbetare
Wulff, Hans Jrgen / Schenk, Irmbert
Illustrationer
Illustrations, black and white
Dimensioner
210 x 148 x 10 mm
Antal komponenter
1
Komponenter
25:B&W 5.83 x 8.27 in or 210 x 148 mm (A5) Perfect Bound on White w/Gloss Lam
ISBN
9783838203072
Der nahe Fremde (häftad)

Der nahe Fremde

Der amerikanische Western in den Kinos der Bundesrepublik Deutschland (1948-1960). Eine rezeptionshistorische Analyse

Häftad Tyska, 2011-10-01
379
Skickas inom 5-8 vardagar.
Fri frakt inom Sverige för privatpersoner.
Mit dem verlorenen Krieg brach 1945 in Deutschland ein Mnnlichkeits- und, mehr noch, ein Identittsmodell zusammen. Die Niederlage, die sich in den Nachkriegsjahren in der Suche nach neuen Identifikationsformen spiegelte, fand ihren Ausdruck auch in den Kinos der Bundesrepublik. Hier war der amerikanische Western zu sehen; er lief, weil die Amerikaner den Krieg gewonnen hatten. Dieses Genre, das hufig als typisches Beispiel der Amerikanisierung des deutschen Kinos angefhrt wird, war jedoch zunchst einer Aneignung der deutschen Zuschauer unterworfen, die einen eigenen Zugang zum Western entwickelten. Einerseits transformierten die deutschen Zuschauer in ihrem Sehen den amerikanischen Western, aber andererseits transformierte auch der Western seine Rezipienten. Der Gang ins Kino und in einen Western in den fnfziger Jahren der Bundesrepublik lsst sich nicht einfach als Eskapismus oder Konsum beschreiben. Vielmehr ermglichte der Western die Produktion einer populren Mythologie, die die komplexe Widersprchlichkeit einer Zeit der Modernisierung und Umbrche abfedern konnte. Das Sehen des Western in den fnfziger Jahren war Flucht in die imaginierte Einfachheit einer Vergangenheit, die heimlich die Bewltigung der Komplexitt der neuen Situation einbte. Jonas Wegerers Studie Der nahe FremDe erzhlt keine Genregeschichte, sondern die Geschichte von Wahrnehmung und Wirkung des Western in der deutschen Nachkriegsgesellschaft.
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Der nahe Fremde
  2. +
  3. An den Drehschrauben filmischer Spannung. Zeit und Raum bei Alfred Hitchcock. Verz gerungen und Deadlines, klaustrophobische und expansive R ume

De som köpt den här boken har ofta också köpt An den Drehschrauben filmischer Spannung. Zeit ... av Jana Zundel, Hans Jurgen Wulff, Irmbert Schenk (häftad).

Köp båda 2 för 698 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Recensioner i media

""...das Buch [enthlt] fr Anhnger des Western-Genres natrlich unzhlige interessante Informationen, mit sicherlich vielen bisher nicht bekannten Fakten [...] drfte [es] selbst Kenner der Szene berraschen."" Ulrich K. Baues, country-mag.de, September 2014

Bloggat om Der nahe Fremde

Övrig information

Jonas Wegerer, Jahrgang 1982, studierte Neuere und Neueste Geschichte und Soziologie an den Universitten Tbingen, Rotterdam und Freiburg i. Br. Er lebt, arbeitet und forscht mit bildhistorischem Schwerpunkt in Freiburg i. Br.