Repraesentatio Mundi (e-bok)
Format
E-bok
Filformat
PDF med Adobe-kryptering
Om Adobe-kryptering
PDF-böcker lämpar sig inte för läsning på små skärmar, t ex mobiler.
Nedladdning
Kan laddas ned under 24 månader, dock max 3 gånger.
Språk
Tyska
Antal sidor
342
Utgivningsdatum
2004-01-01
Förlag
transcript-Verlag
ISBN
9783839401279
Repraesentatio Mundi (e-bok)

Repraesentatio Mundi (e-bok)

Bilder als Ausdruck und Aufschluss menschlicher Weltverhaltnisse. Historisch-systematische Perspektiven

E-bok (PDF - DRM), Tyska, 2004-01-01
309
Laddas ned direkt
Läs i vår app för iPhone, iPad och Android
Dass Bilder nicht schlicht Reprasentationen, Mittel der Darstellung von Welt sind, ist mittlerweile Gemeingut. So hat sich auch die Debatte um den Status von Bildern in den letzten Jahren weitgehend darauf konzentriert, den Begriff des Mediums, in dem etwas als etwas Bestimmtes ausgedruckt wird, zu thematisieren. Wie allerdings das Verhaltnis von Mittel, mit dem etwas dargestellt wird, und Medium, in dem die Darstellung erfolgt, begrifflich genau zu fassen ist, ist umstritten und droht sogar durch die einseitige Fixierung auf neue technische Medien als Problem verloren zu gehen. Dagegen versuchen Karl Clausberg, Hermann Schweppenhauser, Johannes Kreuzer u.a. in ihren Beitragen in der Rekonstruktion historischer bildtheoretischer Konzepte - von Augustinus, Thomas und Bruno uber Leibniz, Cassirer, Husserl, Benjamin und Wittgenstein zu Josef Konig -, Materialien zur Verfugung zu stellen, die fur eine der heutigen Problemlage adaquaten Fassung des Verhaltnisses von Mittel und Medium, von bildlichem Ausdruck und Bildlichkeit als Reflexion menschlicher Weltverhaltnisse weiterfuhrend sein konnen.
Visa hela texten

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Fler böcker av författarna