Zwischen Anthropologie und Gesellschaftstheorie (e-bok)
Fler böcker inom
Format
E-bok
Filformat
PDF med Adobe-kryptering
Om Adobe-kryptering
PDF-böcker lämpar sig inte för läsning på små skärmar, t ex mobiler.
Nedladdning
Kan laddas ned under 24 månader, dock max 3 gånger.
Språk
Tyska
Antal sidor
264
Utgivningsdatum
2015-09-25
Förlag
transcript Verlag
ISBN
9783839403198
Zwischen Anthropologie und Gesellschaftstheorie (e-bok)

Zwischen Anthropologie und Gesellschaftstheorie (e-bok)

Zur Renaissance Helmuth Plessners im Kontext der modernen Lebenswissenschaften

E-bok (PDF - DRM), Tyska, 2015-09-25
45
Laddas ned direkt
Läs i vår app för iPhone, iPad och Android
Trotz seiner bedeutenden Beitrage zur Philosophischen Anthropologie und Sozialphilosophie ist das Denken Helmuth Plessners noch immer nicht ausgeschopft. Dabei bieten seine Uberlegungen zur exzentrischen Positionalitat, zu Macht und menschlicher Natur, zu Ethik und Politik auerordentlich produktive Anschlusse an heutige Debatten. Sie zeigen sich sowohl in Bezug auf ein gesellschaftskritisches Denken als auch im Blick auf den Menschen nach seinem viel beschworenen Ende. Gerade vor dem Hintergrund der Diskussionen um die Lebenswissenschaften und die neueren Biotechnologien sind seine Konzepte hochaktuell.Die Beitrage von G. Gamm, J. Fischer, G. Lindemann u.a. unternehmen den Versuch, Plessners Denken fur die Philosophie, aber auch fur die Sozial- und Kulturwissenschaften fruchtbar zu machen.
Visa hela texten

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Fler böcker av författarna