Bush Doctrine Revisited (e-bok)
Format
E-bok
Filformat
PDF med Adobe-kryptering
Om Adobe-kryptering
PDF-böcker lämpar sig inte för läsning på små skärmar, t ex mobiler.
Nedladdning
Kan laddas ned under 24 månader, dock max 3 gånger.
Språk
Tyska
Utgivningsdatum
2018-06-12
Förlag
Nomos Verlag
ISBN
9783845287478
Bush Doctrine Revisited (e-bok)

Bush Doctrine Revisited (e-bok)

E-bok (PDF - DRM), Tyska, 2018-06-12
Den här boken kan endast laddas ned av privatpersoner.
1114
Den här boken kan endast laddas ned av privatpersoner.
Laddas ned direkt
Läs i vår app för iPhone, iPad och Android
Die Bush-Doktrin war seit ihrer Veroffentlichung als US-amerikanische Sicherheitsstrategie nach dem 11. September 2001 volkerrechtlich umstritten. Mehr als ein Jahrzehnt spater geht diese Arbeit der Frage nach, ob die Bush-Doktrin zu einem Wandel des Volkerrechts gefuhrt hat. Einzelne Elemente der Bush-Doktrin - wie ihr Anspruch auf premptive Selbstverteidigung und neue Zurechnungskriterien bei Gewaltausbungen von privaten Akteuren - gehrten nicht zum damals geltenden Vlkerrecht. Bei ihrer Untersuchung der Staatenpraxis vor und nach dem 11. September 2001 weist die Autorin auch nach, dass die Bush-Doktrin nicht als "e;Erfindung"e; der Bush-Administration gelten kann, sondern dass auch andere US-Administrationen und weitere Staaten hnliche Argumente verwendet haben. Peggy Wittke gehrt seit 1998 dem Fachbereich Rechtswissenschaft der Freien Universitt Berlin an und leitet die Model United Nations/Model European Union Programme der FU.
Visa hela texten

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »