Vergesst unsere Namen nicht (häftad)
Format
Häftad (paperback)
Språk
Tyska
Antal sidor
349
Utgivningsdatum
2021-02-26
Förlag
Eichborn
Originalspråk
Norwegian
ISBN
9783847900726
Vergesst unsere Namen nicht (häftad)

Vergesst unsere Namen nicht

Roman

Häftad Tyska, 2021-02-26
132
Skickas inom 3-6 vardagar.
Gratis frakt inom Sverige över 159 kr för privatpersoner.
Finns även som
Visa alla 1 format & utgåvor
Eine wahre Familiengeschichte, die zeigt, wie nah Dunkelheit und Hoffnung beieinanderliegen können

In der jüdischen Tradition heißt es, dass ein Mensch zwei Mal stirbt. Das erste Mal, wenn das Herz aufhört zu schlagen und die Synapsen im Gehirn erlöschen wie das Licht in einer Stadt, in der der Strom ausfällt. Das zweite Mal, wenn der Name des Toten zum letzten Mal gesagt, gelesen oder gedacht wird, fünfzig oder hundert oder vierhundert Jahre später. Erst dann ist der Betroffene wirklich verschwunden, aus dem irdischen Leben gestrichen.

Ein auf wahren Begebenheiten basierender Roman, der achtzig Jahre Geschichte und vier Generationen umfasst. Eine Erzählung über den Holocaust, über Familiengeheimnisse und über die Geschichten, die wir an unsere Kinder weitergeben.
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Vergesst unsere Namen nicht
  2. +
  3. Vergesst Auschwitz!

De som köpt den här boken har ofta också köpt Vergesst Auschwitz! av Henryk M Broder (häftad).

Köp båda 2 för 280 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Fler böcker av Simon Stranger

  • Minns deras namn

    Simon Stranger

    Vinnare av Norska bokhandlarpriset 2018 Hur blev den beskedlige skomakarsonen Henry Rinnan en av Norges värsta förbrytare under den nazistiska ockupationen, jämte Quisling? Och varför skulle en judisk familj välja att flytta in i det ökända Rinnan...

  • Keep Saying Their Names

    Simon Stranger

    Inspired by historical events and by personal history, a shattering, exquisite double-portrait of a Norwegian family savaged by WWII and of a man devoted to crimes against humanity, conjoined by an actual house of horrors they both called home. On...