Okonomie 3.1 (häftad)
Fler böcker inom
Format
Häftad (Paperback / softback)
Språk
Tyska
Antal sidor
226
Utgivningsdatum
2012-10-02
Förlag
Tredition Gmbh
Medarbetare
Eghbalpour, Anusch / Baer, Detlef
Illustrationer
black & white illustrations
Antal komponenter
1
Komponenter
Paperback
ISBN
9783849118945
Okonomie 3.1 (häftad)

Okonomie 3.1

Social Skilled Production

Häftad Tyska, 2012-10-02
169
Skickas inom 7-10 vardagar.
Fri frakt inom Sverige för privatpersoner.
konomie 3.1 basiert auf der These, dass eine Volkswirtschaft, die zum Nutzen der Konsumenten und der Produzenten produzieren soll, in einem Wettbewerb stehen muss, der auch die Produktionsbedingungen bercksichtigt. Soziale Belastungen, die am Ende der Produktionskette auftreten und deren Kosten bislang sozialisiert worden sind, flieen in konomie 3.1 in den wahren" sozialen Preis ein.
Wettbewerber, die sozial vertrglich produzieren, erlangen Wettbewerbsvorteile gegenber denjenigen, die sozial unvertrglich produzieren. Der Begriff Sozialvertrglichkeit wird hierbei weit gefasst, er enthlt drei grundlegende Parameter: erstens die Produktqualitt oder die Qualitt der angebotenen Dienstleistung, zweitens die betrieblichen Produktionsbedingungen, drittens vom Betrieb erstellte Sozialleistungen. Die Herstellung eines solchen, von uns bezeichneten Social Skilled Market, gelingt durch Zertifizierung von Produkten und Dienstleistungen. Auf dieser Zertifizierung basiert die steuerliche Einteilung. Je hher die Bewertung auf der ZSSP-Skala zwischen 1 (Minimum) und 4 (Maximum), desto geringer der Steuersatz und desto hher die Verbraucheranerkennung infolge der Transparenz der erlangten Zertifi-zierung.
Der Staat gibt die Rahmenbedingungen der Zertifizierungskriterien vor, die Betriebe fllen diese unter ihren spezifischen Bedingungen (z.B. Branche) aus. Damit wird neben der Verbrauchertransparenz und der Vermeidung von Sozialisierungskosten eine weitere Komponente erfllt, nmlich die Ermglichung von hohen Synergie-Effekten. Ein kleines, anschauliches Beispiel: ein Betrieb, der frsorglich mit Gesundheitsmtern zusammenarbeitet und fr seine Mitarbeiter verpflichtende Vorsorgeuntersuchungen ermglicht, erlangt credit points, was sich positiv auf die Gesamtbewertung auswirkt. Es entsteht eine betriebswirtschaftliche und gesellschaftliche Win-Win-Situation.
Somit unterscheidet sich konomie 3.1 wesentlich von konomie 1, der reinen Marktwirtschaftslehre, die soziale K
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Okonomie 3.1
  2. +
  3. Interkommunale Zusammenarbeit Und Ihre Verfassungsrechtlichen Grenzen

De som köpt den här boken har ofta också köpt Interkommunale Zusammenarbeit Und Ihre Verfassu... av Benjamin Fadavian (inbunden).

Köp båda 2 för 608 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Bloggat om Okonomie 3.1