(mühelos) STÜSSELCHENS (häftad)
Format
Häftad (paperback)
Språk
Tyska
Antal sidor
135
Utgivningsdatum
2020-07-01
Förlag
Ritter Verlag KG
ISBN
9783854156062
(mühelos) STÜSSELCHENS (häftad)

(mühelos) STÜSSELCHENS

Häftad Tyska, 2020-07-01
269
  • Skickas inom 3-6 vardagar.
  • Gratis frakt inom Sverige över 159 kr för privatpersoner.
  • Köp nu, betala sen med
Der vorliegende Band versammelt Prosaminiaturen aus Dominik Steigers Nachlass, Zeugnisse seines täglichen Schreibgeschäfts bis in die letzten Lebensmonate: Betrachtungen und Rückblicke, Wunschprojektionen, aber auch Schreckensvisionen eines "Tagtraumarbeiters". Wunderhafte Erzählungen von einem holzlosen Eiland, einem Besuch in der Arktis oder von einem Indianer-Prozess halten den Irrläufen "fragmentierter Neuzeitler" Vorstellungen von einer engen Verständigung zwischen Blumen, Himmelskörpern, Tier und Mensch entgegen. Gleichsam auf das leere Blatt gefallen, eignet diesen Arbeiten ein unverwechselbarer Gestus des Flüchtigen an, der Versprecher und Schreibfehler als Mitteilungen des unbewussten gelten lässt. Steigers Sprachspiele eröffnen - jenseits der schalen Abstraktheit gängiger Idiomatik - einen unverstellten Zugang zu den Phänomenen, führen Geistiges und Somatisches in der sinnlich-konkreten Neuformulierung unserer Erfahrungen und Phantasiewelten zusammen. Solcher Art verheißt kreatives Schreiben Trost und Auswege aus Atmosphären der Verlorenheit und der Resignation über eine alles in Besitz nehmende, natur- und geistferne Nutzwelt.Wechselspielend mit Stimmungen einzelner Texte enthält "(mühelos) STÜSSELCHENS" eine Auswahl an Faksimiles bildnerischer Arbeiten aus bislang noch wenig dokumentierten Bereichen des singulären OEuvre Dominik Steigers.
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. (mühelos) STÜSSELCHENS
  2. +
  3. Das Voelkerrechtliche Folterverbot Und Der 'krieg Gegen Den Terror'

De som köpt den här boken har ofta också köpt Das Voelkerrechtliche Folterverbot Und Der 'kri... av Dominik Steiger (inbunden).

Köp båda 2 för 1688 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »