Musiktheorie - endlich verstehen (häftad)
Format
Häftad (paperback)
Språk
Tyska
Antal sidor
172
Utgivningsdatum
2015-02-27
Förlag
LEU-VERLAG Wolfgang Leupelt
Illustratör/Fotograf
Übungen Notenbeispiele, Tonleitern, Akkorde Kompositionen teils farbig
Illustrationer
Notenbeispiele, Tonleitern, Akkorde, Übungen, Kompositionen; teils farbig.
ISBN
9783897751552
Musiktheorie - endlich verstehen (häftad)

Musiktheorie - endlich verstehen

Häftad Tyska, 2015-02-27
299
  • Skickas inom 3-6 vardagar.
  • Gratis frakt inom Sverige över 199 kr för privatpersoner.
Dieses Buch soll vorhandene Lücken schließen. Sämtliche relevanten Begriffe der Musiktheorie einschließlich der Akkorde und Funktionen werden aufeinander aufbauend auch tatsächlich verständlich erklärt. Mit einer Aufgabensammlung und Lösungen.
Oft werden musiktheoretische Begriffe alphabetisch oder zu Sachgruppen gebündelt erläutert. Dadurch entsteht beim Leser allerdings kein zusammenhängender, aufeinander aufbauender Kontext ,der jedoch für den Wissenserwerb ungeheuer wichtig ist.
Das Buch richtet sich an ein breites Spektrum von Lesern:
- Schulmusiker, die in ihrer Arbeit oftmals vor dem Problem stehen, grundlegende musikalische Sachverhalte einfach, anschaulich, verständlich und gleichzeitig korrekt darzustellen.
- Musikschüler, die - trotz mehrjährigem Theorieunterrichts - viele Sachverhalte nicht verstehen und damit auch nicht anwenden können; denn in der Regel werden im Theorieunterricht Begriffe auswendig gelernt, aber selten erklärt, was sich dahinter verbirgt.
- Musiker, die oftmals mit erstaunlich viel Halb- und auch Nicht-Wissen durch ihr Musikerleben gehen. Auch auf sie trifft zu: Wenn man die fundamentalen Zusammenhänge nicht versteht, wird ein souveräner Umgang mit Musik sehr schwer.
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Musiktheorie - endlich verstehen
  2. +
  3. Alles umsonst

De som köpt den här boken har ofta också köpt Alles umsonst av Walter Kempowski (häftad).

Köp båda 2 för 458 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Fler böcker av Frank Bartel