E-Commerce - Das Risiko Eines Versendungskaufs (inbunden)
Format
Inbunden (Hardback)
Språk
Tyska
Antal sidor
311
Utgivningsdatum
2005-04-01
Förlag
V&R unipress GmbH
Medarbetare
Meder, Stephan (red.)/Buck-Heeb, Petra (red.)
Illustratör/Fotograf
mit 5 Abbildungen
Illustrationer
illus.
Antal komponenter
1
ISBN
9783899712278
E-Commerce - Das Risiko Eines Versendungskaufs (inbunden)

E-Commerce - Das Risiko Eines Versendungskaufs

Die Leistungsfahigkeit Der Anweisung Fur Die Risikoverteilung Bei Kreditkartenmissbrauch

Inbunden Tyska, 2005-04-01
679
  • Specialorder (osäker tillgång). Skickas inom 11-20 vardagar.
  • Gratis frakt inom Sverige över 159 kr för privatpersoner.
Die Kreditkarte als Zahlungsmittel im E-Commerce erfreut sich wachsender Beliebtheit. Gleichzeitig erreichen die Kreditkartenmissbrauchsfälle Jahr für Jahr neue Rekordmarken.Dieses Missbrauchsrisiko muss zwischen den am Verfahren beteiligten Parteien verteilt werden. Während die Inanspruchnahme des berechtigten Karteninhabers gem. § 676 h BGB grundsätzlich ausscheidet, kommen sowohl das Vertragsunternehmen, dem die Kreditkartendaten zur Zahlung übermittelt werden, in Betracht als auch das Acquiring-Unternehmen, das die Vertragsunternehmen für Teilnahme am Kreditkartenverfahren akquiriert. Die Frage, wer von beiden für das Risiko einer missbräuchlichen Verwendung von Kreditkarten einzustehen hat, ist in letzter Zeit wieder in das juristische Blickfeld geraten.Die Autorin setzt sich mit den vielfältigen Argumenten auseinander und bietet eine Lösung unter dem Gesichtspunkt des Versendungskaufs.
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. E-Commerce - Das Risiko Eines Versendungskaufs
  2. +
  3. Die BRD auf dem Weg zur Strategie der flexible response

De som köpt den här boken har ofta också köpt Die BRD auf dem Weg zur Strategie der flexible ... av Norbert Hanisch (häftad).

Köp båda 2 för 888 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »