Empfindsame Roman Der Aufklarung: Chr. F. Gellerts 'Leben Der Schwedischen Grafin Von G***' Und Sophie Von La Roches 'Geschichte Des Frauleins Von Sternheim'
Fler böcker inom
Format
Paperback / Softback
Språk
Tyska
Antal sidor
104
Utgivningsdatum
2003-01-01
Förlag
Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften
Antal komponenter
1
Komponenter
,
ISBN
9783899754520
Empfindsame Roman Der Aufklarung: Chr. F. Gellerts 'Leben Der Schwedischen Grafin Von G***' Und Sophie Von La Roches 'Geschichte Des Frauleins Von Sternheim'

Empfindsame Roman Der Aufklarung: Chr. F. Gellerts 'Leben Der Schwedischen Grafin Von G***' Und Sophie Von La Roches 'Geschichte Des Frauleins Von Sternheim'

Christian Fürchtegott Gellert und Sophie von La Roche

Paperback / Softback Tyska, 2003-01-01
299
Skickas inom 5-8 vardagar.
Fri frakt inom Sverige för privatpersoner.
Kan levereras innan jul!
Lange hat man der literarischen Produktion der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts kaum Gewicht beigemessen. In der vorliegenden Arbeit bilden die Romane von Gellert und La Roche den Gegenstand einer vergleichenden Untersuchung, da sie historisch Eckpunkte der Entwicklung des 'empfindsamen Aufklärungsromans' sind. Dabei wird der Autor geleitet von der Frage nach der Darstellung aufklärerischer Vernunft und den möglicherweise konträren Indizien für Empfindsamkeit und Gefühlskultur. So gelingt zum einen eine nähere Definition des zunächst scheinbar widersprüchlichen Gattungsbegriffs. Zum anderen wird der Umbruch deutlich, der sich in der Mitte des 18. Jahrhunderts in Theorie und Praxis der Literatur vollzog.
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Empfindsame Roman Der Aufklarung: Chr. F. Gellerts 'Leben Der Schwedischen Grafin Von G***' Und Sophie Von La Roches 'Geschichte Des Frauleins Von Sternheim'
  2. +
  3. Johann Christoph Gottsched

De som köpt den här boken har ofta också köpt Johann Christoph Gottsched av Thomas Pago (inbunden).

Köp båda 2 för 828 kr

Kundrecensioner

Fler böcker av Thomas Pago

  • Johann Christoph Gottsched

    Thomas Pago

    Das 17. Jahrhundert hing einer Geschichts- und Literaturvorstellung an, die wertende Vergleiche auch über Jahrtausende hinweg für möglich und legitim hielt. So wurde in Frankreich über den Vorrang von Antike oder Moderne debatt...