Regelungsaufgabe Mutterstellung: Was kann, was darf, was will der Staat? (e-bok)
Format
E-bok
Filformat
PDF med Adobe-kryptering
Om Adobe-kryptering
PDF-böcker lämpar sig inte för läsning på små skärmar, t ex mobiler.
Nedladdning
Kan laddas ned under 24 månader, dock max 3 gånger.
Språk
Tyska
Utgivningsdatum
2016-11-02
Förlag
Wolfgang Metzner Verlag
ISBN
9783943951813
Regelungsaufgabe Mutterstellung: Was kann, was darf, was will der Staat? (e-bok)

Regelungsaufgabe Mutterstellung: Was kann, was darf, was will der Staat? (e-bok)

E-bok (PDF - DRM), Tyska, 2016-11-02
309
Laddas ned direkt
Läs i vår app för iPhone, iPad och Android
Was kann, was darf, was will der Staat bei der Regelung der Mutterstellung? Die in diesem Band vereinigten Beitrage erkunden aus privatrechtlicher, grundrechtlicher, rechtsphilosophischer und psychologischer Perspektive die vielfaltigen Herausforderungen, vor denen ein Gesetzgeber bei der Regelung der Mutterstellung steht: Wie sollen Co-Mutterschaft, Eizellspende oder Leihmutterschaft rechtlich behandelt werden? Welche Bedeutung haben abstammungsrechtliche Grundsatze, welche Rolle spielen die Statussicherheit und die "e;Natur"e;? Stunde das Grundgesetz einfachgesetzlichen Regelungen entgegen, nach denen ein Kind zwei Mutter oder gar drei oder vier Eltern hat? Erlaubt es, dass ein Kind abstammungsrechtlich einer anderen Frau zugeordnet wird als der, die es geboren hat? Wie gewichtig ist die Selbstbestimmung der Eltern, und was bedeuten neue Mutterschaftsformen fur die Entwicklung und das Wohl des Kindes?
Visa hela texten

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Fler böcker av författarna