Karl-Marx-Allee und Interbau 1957 (häftad)
Format
Häftad (paperback)
Språk
Tyska
Antal sidor
141
Utgivningsdatum
2017-02-01
Förlag
B¿áler, Hendrik
Medarbetare
Haspel, Jörg (ed.), Flierl, Thomas (ed.)
Illustratör/Fotograf
mit zahlreichen Abbildungen und Dokumenten
Illustrationer
mit zahlreichen Abbildungen und Dokumenten
Komponenter
GEKL
ISBN
9783945880241
Karl-Marx-Allee und Interbau 1957 (häftad)

Karl-Marx-Allee und Interbau 1957

Konfrontation, Konkurrenz und Koevolution der Moderne in Berlin

Häftad Tyska, 2017-02-01
219
Skickas inom 3-6 vardagar.
Gratis frakt inom Sverige över 159 kr för privatpersoner.
Im Städtebau spiegelt sich die Geschichte eines Gemeinwesens zumeist in einem Nebeneinander von unterschiedlichen Quartieren, die vom Geist ihrer jeweiligen Epoche geprägt sind. Dass es innerhalb einer Stadt Ensembles aus ein- und derselben Zeit gibt, die als Bau und Gegenbau zu verstehen sind, ist ein Markenzeichen von Berlin, der ehemals geteilten deutschen Hauptstadt. In besonderer Weise stehen für dieses "doppelte Berlin" zwei denkmalgeschützte Ensembles: der in den 1950er Jahren errichtete Straßenzug der Karl-Marx-Allee im Ostteil der Stadt und das zur Internationalen Bauausstellung 1957 entstandene Hansaviertel im Westen.
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Karl-Marx-Allee und Interbau 1957
  2. +
  3. Erinnerungsort Karl-Marx-Allee

De som köpt den här boken har ofta också köpt Erinnerungsort Karl-Marx-Allee av Julia Wolke (häftad).

Köp båda 2 för 388 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Fler böcker av Jörg Haspel

  • Denkmal ohne Grenzen

    Jörg Haspel

    Den vorliegenden Band IV der Reihe MONUMENTA, die die ICOMOS-Nationalkomitees aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Luxemburg seit 2012 herausgeben, konzipierten die Verantwortlichen als gemeinsamen Beitrag aus dem deutschsprachigen Raum fü...