Der ungsehene Barth (häftad)
Format
Häftad (paperback)
Språk
Tyska
Antal sidor
144
Utgivningsdatum
2020-10-09
Förlag
B¿áler, Hendrik
Illustratör/Fotograf
mit zahlreichen Fotos und Zeichnungen
Illustrationer
mit zahlreichen Fotos und Zeichnungen
ISBN
9783945880623
Der ungsehene Barth (häftad)

Der ungsehene Barth

Fotos und Zeichnungen von Erwin und Jürgen Barth im Landesdenkmalamt Berlin

Häftad Tyska, 2020-10-09
205
Skickas inom 3-6 vardagar.
Gratis frakt inom Sverige över 159 kr för privatpersoner.
Erwin Barth (1880-1933) prägte als Gartendirektor maßgeblich die Gartenkunst Charlottenburgs und später ganz Berlins. Anlässlich seines 140. Geburtstags wird sein Schaffen anhand unveröffentlichter und damit bisher ungesehener Fotos, Skizzen und Zeichnungen aus dem Bestand des Landesdenkmalamts Berlin betrachtet sowie Erwin Barths innovative Nutzung der Fotografie. Seinem Sohn Jürgen Barth (1911-2001), Professor an der Technischen Universität Berlin, ist eine sehr persönliche Dokumentation des väterlichen Werks zu verdanken, die er mit dem Wiederaufbau Berlins in Zusammenhang brachte. Eine Auswahl aus diesem Nachlass verdeutlicht die große Bandbreite im Werk Erwin Barths vom Privatgarten bis zum Volkspark, vom Pflanzendetail bis zur Parkausstattung und zeigt seine Begabung, Besonderheiten in Landschaften und Gärten zu sehen.
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Der ungsehene Barth
  2. +
  3. Airborne

De som köpt den här boken har ofta också köpt Airborne av Horst Pillau (häftad).

Köp båda 2 för 374 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Fler böcker av författarna

  • Platze in Einem Geteilten Land

    Leonie Glabau

    Platze in einem geteilten Land erforscht die Entwicklungsgeschichte von Stadtplatzen in der Bundesrepublik Deutschland und der Deutschen Demokratischen Republik von 1945 bis 1990. Bei ihrer Gestaltung trafen Politik und gesellschaftliche Hintergru...

  • Denkmale in Berlin: Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg

    Matthias Donath, Olav Vogt, Thorsten Dame, Leonie Glabau, Michael Hofmann

    Kreuzberg ist in Deutschland durch alternative Bewegungen mit ausgeprägter Protestkultur und einen hohen Ausländeranteil bekannt. Das Stadtbild wird zu großen Teilen von der so genannten "Kreuzberger Mischung" bestimmt, e...