Eine einzige große Welt von Liedern (häftad)
Format
Häftad (paperback)
Språk
Tyska
Antal sidor
106
Utgivningsdatum
2021-02-08
Förlag
Brunner, Florian, u. Harald Hoos GbR
ISBN
9783946036203
Eine einzige große Welt von Liedern (häftad)

Eine einzige große Welt von Liedern

Geschichten

Häftad Tyska, 2021-02-08
129
  • Skickas inom 3-6 vardagar.
  • Gratis frakt inom Sverige över 159 kr för privatpersoner.
Seit 2010 ist der Erzählkünstler, Schauspieler und Sänger Klaus Grabenhorst (Stimme/Gitarre) mit seinen LITERATUR-LIVE-Programmen regelmäßig in Cafés, Friseursalons, Hutgeschäften, Buchläden, Büchereien und Stadtteilzentren zu sehen. Sein drittes Prosabuch »Eine einzige große Welt von Liedern« mit sechs Geschichten erscheint nach rund tausend Aufführungen zum zehnjährigen Jubiläum von LITERATUR-LIVE.Klaus Grabenhorst, 1958 in Braunschweig geboren, lebt in Düsseldorf und ist seit über 40 Jahren als Erzählkünstler, Schauspieler und Sänger unterwegs. Nachdem er jahrelang mit kabarettistischen Liedern in Deutschlands Fußgängerzonen Aufsehen erregte, führten ihn Tourneen für das Goethe-Institut ins Ausland, er spielte im TAT Frankfurt, sang seine Georges Brassens-Nachdichtungen Open Air vor 3000 Zuschauern am Deutschen Eck in Koblenz, er wurde in den Top Ten der SWR-Liederbestenliste geführt, in Paris zeigte ihn die französische Tagesschau »France 2« und im russischen Fernsehen war er aus dem Wachtangow-Theater in Moskau von 30 Millionen Zuschauern bis nach Wladiwostock zu hören. Veröffentlichungen u. a. im Ernst Klett Verlag und bei rororo; im Geistkirch-Verlag erschienen 2011 der Erzählband »Ein Stück vom Himmel«, 2017 der Roman »Angenommen alles ist ganz unkompliziert«.
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Eine einzige große Welt von Liedern
  2. +
  3. Brodelndes Eis

De som köpt den här boken har ofta också köpt Brodelndes Eis av Gaby Gawlitza (häftad).

Köp båda 2 för 298 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Fler böcker av Klaus Grabenhorst

  • Angenommen alles ist ganz unkompliziert

    Klaus Grabenhorst

    Auf einer Bahnfahrt liest er das Buch eines Jugendfreundes, der nach seiner gescheiterten Beziehung neu angefangen hat mit den Worten: »Ich kenne so viele gute Frauen, sie können mich jetzt alle haben.« Beim Lesen des Buches denkt er an seine...