Arabischer Fruhling - Eine Chance fur Demokratie in der MENA-Region? (häftad)
Fler böcker inom
Format
Häftad (Paperback / softback)
Språk
Tyska
Antal sidor
100
Utgivningsdatum
2014-10-24
Förlag
Diplom.de
Illustrationer
Illustrations, black and white
Dimensioner
210 x 148 x 6 mm
Antal komponenter
1
Komponenter
Paperback
ISBN
9783956367106
Arabischer Fruhling - Eine Chance fur Demokratie in der MENA-Region? (häftad)

Arabischer Fruhling - Eine Chance fur Demokratie in der MENA-Region?

Eine komparative Analyse des Konsolidierungsprozesses in Tunesien, AEgypten und Libyen unter akteurstheoretischer und kulturalistischer Perspektive

Häftad Tyska, 2014-10-24
369
Skickas inom 10-15 vardagar.
Fri frakt inom Sverige för privatpersoner.
Masterarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Region: Naher Osten, Vorderer Orient, Note: 1,6, FernUniversitt Hagen, Sprache: Deutsch, Abstract: Anfang 2011 sollten die gesellschaftspolitischen Umbrche in der MENA-Region1 fr alle Unbeteiligten und Beteiligten berraschend kommen. Sie weckten deren Hoffnung auf Konsolidierung rechtsstaatlicher Demokratien in den arabischen Staaten (Rosiny 2011). Der bergang von autoritren zu liberaldemokratischen politischen Systemen wird in der Transformationsforschung in die Phasen Liberalisierung, Demokratisierung und Konsolidierung unterteilt (ODonnell et al. 1986). In Abgrenzung zur Liberalisierung, also der Auflsung des autokratischen Systems, und Demokratisierung, d. h. der Institutionalisierung der Demokratie, wird in der vorliegenden MA-Thesis die Phase der Konsolidierung in der MENA-Region untersucht.
Bis heute konnte sich kein Land in dieser Region demokratisch konsolidieren (BTI 2012a: 90), sodass aus politikwissenschaftlicher Sichtweise der Demokratisierungsprozess dort ins Stocken geraten ist. Ziel der vorliegenden qualitativen Untersuchung ist es, die Konsolidierungsprobleme in der MENA-Region zunchst mit Merkels Mehrebenenmodell der demokratischen Konsolidierung" zu untersuchen, um anschlieend anhand der Flle Tunesien, gypten und Libyen deren Grnde unter akteurs- und kulturtheoretischer Perspektive zu erklren. Das Zeitfenster der Untersuchung ffnet sich mit Beginn der Proteste Anfang 2011 und schliet mit dem Ende der Arbeit.
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Arabischer Fruhling - Eine Chance fur Demokratie in der MENA-Region?
  2. +
  3. Autoritare Herrschaft, Materielle Ressourcen Und Aussenwirtschaftsreformen

De som köpt den här boken har ofta också köpt Autoritare Herrschaft, Materielle Ressourcen Un... av Thomas Richter (häftad).

Köp båda 2 för 938 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Fler böcker av Tatjana Fabricius