Re-Education Revisited: Conflicting Agendas and Cross-Cultural Agency in the Early Cold War (häftad)
Format
Häftad (paperback)
Språk
Tyska
Antal sidor
142
Utgivningsdatum
2021-07-22
Förlag
Leipziger Uni-Vlg
Medarbetare
Paul, Heike (ed.)
ISBN
9783960234036
Re-Education Revisited: Conflicting Agendas and Cross-Cultural Agency in the Early Cold War (häftad)

Re-Education Revisited: Conflicting Agendas and Cross-Cultural Agency in the Early Cold War

Häftad Tyska, 2021-07-22
149
  • Skickas inom 3-6 vardagar.
  • Gratis frakt inom Sverige över 199 kr för privatpersoner.
Comparativ. Zeitschrift für Globalgeschichte und vergleichende Gesellschaftsforschung rückt Themen einer innovativen Weltgeschichte in den Fokus und analysiert historische und aktuelle Globalisierungsvorgänge. Unterschiede und Ähnlichkeiten sowie Interaktions-, Kooperations- und Transferprozesse werden in ihrem zeitlichen Wandel und im Hinblick auf die Bedeutung und Funktion für die Verräumlichung und Enträumlichung sozialer, kultureller, politischer, wirtschaftlicher und rechtlicher Ordnungen diskutiert.
Comparativ veröffentlicht Beiträge in deutscher, englischer und französischer Sprache.
Die Zeitschrift ist das Kommunikationsforum des European Network in Universal and Global History und erörtert deshalb europäische Perspektive auf Globalisierung und europäischen Entwicklungen in weltweiten Zusammenhängen besonders intensiv.
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Re-Education Revisited: Conflicting Agendas and Cross-Cultural Agency in the Early Cold War
  2. +
  3. Alles umsonst

De som köpt den här boken har ofta också köpt Alles umsonst av Walter Kempowski (häftad).

Köp båda 2 för 308 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Fler böcker av Heike Paul