Psychosomatische Behandlung des Asthma Bronchiale (häftad)
Fler böcker inom
Format
Häftad (Paperback / softback)
Språk
Tyska
Antal sidor
320
Utgivningsdatum
1986-07-01
Förlag
Springer-Verlag Berlin and Heidelberg GmbH & Co. K
Medarbetare
Hahn, Peter (foreword)
Illustrationer
125 black & white tables
Dimensioner
244 x 170 x 17 mm
Vikt
518 g
Antal komponenter
1
Komponenter
Paperback
ISBN
9783540165255
Psychosomatische Behandlung des Asthma Bronchiale (häftad)

Psychosomatische Behandlung des Asthma Bronchiale

Indikation, Therapie und Ergebnisse der krankheitsorientierten Gruppentherapie

Häftad Tyska, 1986-07-01
659
Skickas inom 10-15 vardagar.
Fri frakt inom Sverige för privatpersoner.
Beställ senast idag kl 17:30 för leverans innan jul!
Finns även som
Visa alla 1 format & utgåvor
Der Zugang zu einem vertieften Verstandnis des Kranken, wie ihn L. von Krehl auf der Grundlage seiner pathologischen Physiologie im "Medizinischen Personalismus", R. Siebeck in der "Biogra- phischen Medizin" und V. von Weizsacker in der "Anthropo- logischen Medizin" gesucht hatten, ist heute in vielen medizini- schen Subdisziplinen zu einer gewissen Selbstverstandlichkeit ge- worden. Er wird aber in seinen Konsequenzen fiir Praxis und Theorie durch iiberkommende Vorurteile und veraltetes Modell- denken behindert. Die Wissenschaftstheorie der Gegenwart hat sich langst von dem Erbteil des kartesianischen Dualismus, dem Alternativdenken zwischen "Soma" und "Psyche", und damit von der grundsatzlichen Unterscheidung zwischen Natur- und Geisteswissenschaften getrennt. So ist es auch die Aufgabe der medizinischen Forschung, mit Hilfe der fachiibergreifenden me- thodischen Disziplinen zu neuen Schwerpunktbildungen zu kom- men und ihre Konzepte moglichst patienten- und wirklichkeits- nah zu entwickeln. 20 Jahre nach den umfangreichen psychoanalytischen Untersu- chungen von Cl. de Boor (1965) und den klinisch-empirischen Er- gebnissen von A. Jores und M. Kerekjarto (1967) legt der Verfas- ser nicht nur eine iibersichtliche Bestandsaufnahme der psycho- somatischen Forschung iiber das Asthma bronchiale vor, sondern versucht auch eine den modernen klinischen Gesichtspunkten ge- rechtwerdende Unterteilung und Gewichtung der verschiedenen Atiologien und Pathogenesen. Es wird deutlich, in welcher Weise sich die friihere nosologische Einheit "Asthma bronchiale" zu einem klinischen Syndrom gewandelt hat, dessen multikonditio- nale Genese psychische und somatische Aspekte so ineinander verwoben erscheinen HiBt, daB neben der Clusteranalyse verschie- dener Subgruppierungen nur noch der Riickgriff auf die differen- zierte Einzelanalyse F ortschritte verspricht.
Visa hela texten

Passar bra ihop

  1. Psychosomatische Behandlung des Asthma Bronchiale
  2. +
  3. Krankheit Im Zentrum

De som köpt den här boken har ofta också köpt Krankheit Im Zentrum av Astrid Erbsen (häftad).

Köp båda 2 för 1428 kr

Kundrecensioner

Har du läst boken? Sätt ditt betyg »

Fler böcker av Hans-Christian Deter